eChiller – die Kältemaschine mit dem sicheren und natürlichen Kältemittel Wasser

Der eChiller ist die einzige serienmäßig verfügbare Kältemaschine, die Wasser (R718) als Kältemittel einsetzt.

Als zukunftsorientierter Kälte Klima Fachbetrieb setzen wir schon heute auf die Technologie von Morgen. 

Das Prinzip ist nicht neu: Unsere Technologie basiert auf der Direktverdampfung, der Verdichtung, der Kondensation und der Entspannung von Wasser bzw. Wasserdampf in einem geschlossenen Kreislauf. Dieser Prozess findet anforderungsbezogen in einem Vakuum bei niedrigen Drücken zwischen 10 und 100 mbar und damit in einem Temperaturbereich von ca. 5 °C und 45 °C statt.

 

Eine Produktübersicht und weitere Details finden Sie hier.

Mehr erfahren

Warum bieten wir als Kälte- Klimafachbetrieb unseren Kunden den eChiller als Alternative zu einem herkömmlichen Kaltwassersatz an?

Täglich beschäftigen wir uns mit Themen wie “Phase down” (Reduzierung der Kältemittelmengen), Verboten von umweltschädlichen Kältemitteln und Preisanstiegen. Des weiteren ist uns, durch unsere Ausbildung im Kälteanlagenbau Handwerk bewusst, wie Umwelt belastend Kältemittel sein können. Um schon heute einen Beitrag für Nachfolgende Generationen zu leisten, setzen wir auf innovative und  clevere Alternativen.

Der eChiller eignet sich aus unserer Sicht optimal für viele Einsatzgebiete der Prozesskälte sowie im Bereich der Klimatisierung von z.B. IT-Zentren.
Durch die Zusammenarbeit mit der Fa. Efficient Energy GmbH können wir bereits im Vorfeld die Anlagen perfekt auf Ihre Prozess auslegen, Tendenzen zur Energieeinsparung erstellen und Fördermöglichkeiten prüfen.

Die Vorteile im Überblick

Zukunftssicherheit

  • 0% direkte CO2- Emissionen
  • Keine kältetechnischen Regulierungen

Energieeffizienz

Einsparung von bis zu 82 % möglich durch

  • Stufenlose Teillastregelung und Freikühlmodus
  • Geringe Anlaufströme
  • Energieoptimierte Rückkühlerregelung

Betriebssicherheit

  • Geruchlos, nichtbrennbar oder toxisch
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Uneingeschränkter Aufstellort (frostfrei)

Wirtschaftlichkeit

  • Amortisation < 3 Jahre
  • BAFA-Förderung von mind. 40% der Investitionssumme
  • KFW-förderfähig
cross
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram